Preaload Image

Baden Award 2019

Bereits seit dem Jahr 2009 findet der Baden Award – ein Nachwuchspreis für duale Theater-, Film-, Fernseh- und Veranstaltungsberufe – statt. Doch welches Ziel verfolgt dieser Award eigentlich? Eine Frage, die sich leicht beantworten lässt:

„Der Baden Award möchte die Personen, die während Veranstaltungen nicht im Rampenlicht stehen und deren Arbeiten nicht direkt gesehen werden, würdigen und zeigen.“

Und da natürlich unsere Veranstaltungskaufleute viel mit der Organisation und den Background-Arbeiten zu tun haben bzw. beschäftigt sind, haben sich Schülerinnen und Schüler aus unseren Abschlussklassen mit ihrem Abschlussprojekt für den Baden Award beworben.

Die eingereichten Projekte wurden im Vorfeld von einer Experten-Jury bewertet und jeweils drei Projekte pro Ausbildungsberuf von den Juroren „ins Rennen“ geschickt“.

Live konnten die Gäste des Baden-Awards dann nach der Vorstellung der drei Final-Projekte mitfiebern und sehen, welches Abschlussprojekt für den jeweiligen Beruf das „Rennen gewonnen hat“.

Eine spannende Angelegenheit und ein sehr unterhaltsamer Abend.

Die Preisträger für unsere Schule im Jahr 2019 sind:

Platz 1:          Philippe Gonzales Leon, Ausbildungsbetrieb EurAka Baden-Baden gGmbh

Platz 2:          Daniel Laubscher, Moll bauökologische Produkte GmbH, Schwetzingen

Platz 3:          Katharina Baatz, Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit

Wir gratulieren herzlich und sind schon gespannt auf das „Rennen“ im kommenden Jahr.