Preaload Image

Berufsschüler begeistern sich für die Vielfalt der deutschen Weine

Ende Januar fand ein zweitägiges Weinseminar an der Außenstelle der Robert-Schuman-Schule mit den Auszubildenden der Ausbildungsberufe Kaufleute für Tourismus und Freizeit sowie für interessierte Veranstaltungskaufleute statt.

In dem Weinseminar wurden unter anderem Themen wie Anbaugebiete, Rebsorten, Wein- und Sektherstellung und Charaktereigenschaften der Weine behandelt. Nach der Theorie führte der sachkundige Vertreter des Deutschen Weininstituts eine Weinverkostung durch. Die Schülerinnen und Schüler bekamen die Aufgabe, die Weine fachgerecht nach zuvor gelernten Kriterien zu bewerten. Am Abschlusstag wurde das erlernte Wissen mit einem ausführlichen Test überprüft, und wer die Prüfung bestanden hat, darf sich als Anerkannter Berater für Deutschen Wein bezeichnen.

One idea per sentence, you will build. One idea per sentence, one topic per article! Do not try to say everything at once in a single text on the same theme, at the risk of drowning your reader. And to have no other ideas for articles later … Above all, do not start writing without taking the time to think about your plan. Prioritize your ideas and start with the most important ones. Read More Here australian writings for better understanding how to do it right. Answer your readers’ questions in the order in which they will logically ask them. This is called writing an inverted pyramid text. Tip: If your text is too long, divide it into several articles grouped into a folder on your site and linked together by links. You are not a writer, you are an editor. You do not write to please yourself but to make yourself understood. Do not try to impress your readers with sought-after terms or literary style effects. Favor the simple words, known to everyone, the ones that readers commonly use and that people search frequently in Google.