Preaload Image

Beständigkeit und Tradition in Zeiten des Wandels

„Beständigkeit und Tradition in Zeiten des Wandels“ mit diesen Worten begrüßte die Schulleiterin, Oberstudiendirektorin Reinhilde Kailbach-Siegle, die erfolgreichen Absolventen der diesjährigen Winterprüfung der kaufmännische Berufsschule im Kommunikationszentrum der Robert-Schuman-Schule Baden-Baden. Insgesamt waren es 74 erfolgreiche Auszubildende aus acht Ausbildungsberufen. In ihrer Rede ging sie weiter auf den Digitalpakt und die Veränderungen für den Unterricht ein. Sie dankte den Ausbildungsbetrieben und den Kammern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und den Kollegen für das große Unterrichtsengagement. Glückwünsche für die bestandene Abschlussprüfung, erhielten die Absolventen von Peter Minrath (Referent für Fachkräftesicherung IHK Karlsruhe) in seinem Grußwort. Er appellierte an die Absolventen, den Veränderungen in der Informationstechnologie aktiv zu begegnen. Die Klassenlehrer ehrten zusammen mit Studiendirektor Carsten Klagmann, Abteilungsleiter der Kaufmännischen Berufsschule, die zwei Preis- und vier Lobträger. Herr Israel (Sonderpädagoge an der Robert-Schuman-Schule) heizte den Anwesenden mit seinen Rocksongs ein und sorgte gleichzeitig auch für eine feierliche Stimmung.

Mit einem Preis wurden ausgezeichnet:

Industriekauffrau: Bisch, Anna;  Saverino, Jennifer

Mit einem Lob wurden geehrt:

Kauffrau für Büromanagement: Welsch, Nora,

Bankkaufmann: Boost, Fabian

Veranstaltungskauffrau: Seemann, Rebekka, Ringwald, Johanna