Preaload Image

Öffentliche Verwaltungsklassen besuchen die Geschäftsstelle Gemeinderat der Stadt Baden-Baden

Öffentliche Verwaltungsklassen der Robert-Schuman-Schule Baden-Baden besuchen die Geschäftsstelle Gemeinderat der Stadt Baden-Baden

Am Donnerstag, den 15.11.2018, waren die Verwaltungsklassen des 2. Ausbildungsjahres zu Gast bei der Geschäftsstelle des Gemeinderats der Stadt Baden-Baden.

Begrüßt wurden die Auszubildenden der Robert-Schuman-Schule im Gemeinderatssaal der Stadt von Herrn Bürgermeister Roland Kaiser. Die Schülerinnen und Schüler durften auf den Plätzen der Gemeinderatsvertreter Platz nehmen. Die Teilnehmer konnten so zeitweise in die Rollen der einzelnen im Gemeinderat vertretenen Fraktionen schlüpfen. Bürgermeister Kaiser eröffnete die Diskussion mit Informationen über die Stadt, sein eigenes Aufgabengebiet, und im Anschluss konnten die Schüler Fragen stellen.

Im Rahmen einer Präsentation durch die Leiterin der Geschäftsstelle Frau Nadja Wegner, und Herrn Joshua Treffert, sind den Azubis das Tagesgeschäft der Geschäftsstelle und die Aufgaben eines Gemeinderats verdeutlicht worden.

Den dritten Teil der Exkursion gestalteten die Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern. Die im Vorfeld aufgeworfenen Fragen wurden im Plenum besprochen. Hier wurde hauptsächlich das Thema der Umstellung der Gemeinden auf die kaufmännische Buchführung anhand des Jahresabschlusses der Stadt Baden-Baden und des Landkreises Rastatt beispielhaft durchgearbeitet.

Begleitet wurden die rund 33 Schülerinnen und Schüler von Frau Dr. Anna Stexkes und Herrn Thomas Federer. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich im Rahmen dieser Exkursion einen sehr lehrreichen Einblick in die politische Gremienarbeit in der Stadt Baden-Baden verschaffen.

Thomas Federer