Preaload Image

Miteinander füreinander Schule gestalten

SMV

Die SMV (Schülermitverantwortung) ist ein Gremium, das sich aus den Klassen- und Schülersprechern der Robert-Schuman-Schule zusammensetzt. Durch verschiedene Aktionen gestalten die Schülerinnen und Schüler das Schulleben aktiv mit. Außerdem vertritt die SMV die Interessen der Schüler gegenüber Lehrern und der Schulleitung.
Die Verbindungslehrer werden vom Schülerrat gewählt und unterstützen die SMV bei ihrer Arbeit. Dabei fördern sie die Verbindung zu Lehrern, Schulleitung und Eltern.

Max Konzelmann

W2VA3T

Schülersprecher

Maxim Weber

SO 1

Schülersprecher

StR’in J. Riedle

Verbindungslehrerin

StR’in C. Zimmermann

Verbindungslehrerin

Aktionen der SMV:

Kinotag

Die SMV mietet für die Vollzeitklassen der Robert-Schuman-Schule das Cineplex-Kino in Baden-Baden an. Die Schülerinnen und Schüler können zwischen verschiedenen Vorstellungen wählen. Die Veranstaltung ist ein voller Erfolg.

Weihnachten im Schuhkarton

Für die weltweit größte Geschenk-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ verpacken die Schüler Weihnachtsgeschenke in Schuhkartons, um Kindern in Not das Weihnachtsfest zu verschönern.

Nikolausaktion

Die Schüler können über das SMV-Team Schokoladen-Nikoläuse mit Weihnachtsgrüßen an ihre Mitschüler versenden

Elternvertreter

Zu Beginn des Schuljahres wählen die Eltern in der Klassenpflegschaftssitzung zwei Elternvertreter/Elternbeiräte. Diese wahren die Interessen der Eltern, nehmen Wünsche, Anregungen und Vorschläge entgegen und unterbreiten sie der Schulleitung.

Außerdem wählen alle Elternbeiräte den Elternbeiratsvorsitzenden sowie den Vertreter des Elternbeiratsvorsitzenden. Der Vorsitz des Elternbeirats nimmt an den Beratungen der Schulkonferenz teil und wirkt bei wichtigen schulorganisatorischen Angelegenheiten mit, wie zum Beispiel der Planung von pädagogischen Tagen.

Betriebe

Die Robert-Schuman-Schule setzt gemeinsam mit zahlreichen renommierten Ausbildungsbetrieben das Konzept des Dualen Systems erfolgreich in die Praxis um. Die Betriebe sind seit vielen Jahren ein starker Partner an unserer Seite.

Am Ausbilder-Informationstag wählen die Betriebe Vertreter aus den eigenen Reihen für die Schulkonferenz. Dort wirken diese bei vielen schulorganisatorischen Angelegenheiten mit.

Wirtschaft macht Schule

Kooperationspartner

Die Berufsausbildung hat in Deutschland einen sehr hohen Stellenwert, da es wichtig ist, Fachkräfte von morgen zu gewinnen. Unter dem Motto „Wirtschaft macht Schule“ steht die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsbetrieben und Schulen im Vordergrund. Bei gemeinsam durchgeführten Aktionen erhalten die Auszubildenden vertiefte Einblicke in Spezialthemen zu ihrem Beruf und werden somit besonders auf ihr zukünftiges Arbeitsleben vorbereitet.

Mehr erfahren: Wirtschaft macht Schule